Jordi Schlosserei-Metallbau AG | Fliederstr-32 | 4663 Aarburg | Telefon: 062 791 35 41 | Telefax: 062 791 06 48 | Website: http://www.jordi-metallbau.ch

Weihnachts Spende 2017

Vom ‹Frosch-König› zum ‹Soulman›…

 

(CHE) Rein zufällig sei er draufgekommen, sagt Daniel Jordi, Inhaber der Jordi Schlosserei-Metallbau AG› in Aarburg, immer gut für unkonventionelle Werbung und Aktionen. Er habe im Radio einen Bericht über David Spielmann und sein Projekt ‹Verein Soulman› gehört. David Spielmann hat eigentlich Filmschauspiel studiert: «Da lernt man seinen Körper und sein Inneres intensiv kennen.» Er durfte nach verschiedenen kleineren Engagements als Schauspieler dann mal eine ganze Wintersaison lang auf der Märchenbühne in Zürich den ‹Froschkönig› spielen, doch auf Dauer befriedigte ihn das nicht. Er wurde Theaterpädagoge, arbeitete als Regisseur und schliesslich als Betreuer in einer geschlossenen Wohnstätte. «Da habe ich ein grosses Problem unserer Gesellschaft realisiert», sagt er, «wir haben heute einfach keine Zeit mehr, uns wirklich gebührend um ältere Menschen zu kümmern.» Unser Gesundheits- und Sozialwesen sei heute so straff organisiert, dass kaum Zeit bleibe, auf die Menschen einzugehen. Das wollte David Spielmann ändern – seine Geschäftsidee war geboren.

Der ‹Soulman› für Senioren

David Spielmann hat den mutigen Schritt in die Unabhängigkeit gewagt. Unter dem Namen ‹Verein Soulman› ist er seit diesem Sommer unterwegs – vorwiegend in Alters- und Seniorenheimen, bei Menschen, die ein Leben gearbeitet und unseren Wohlstand geebnet haben und plötzlich in Vergessenheit geraten. Er spricht mit den Leuten, geht auf sie ein, führt sie auch aus, hört ihnen zu und sie können ihn jederzeit anrufen. Er arbeitet ohne Stoppuhr. Manchmal spielt Spielmann auch einfach mit den alten Menschen und wird so zum ‹Spiel-Mann›… Dabei wird er nicht von der öffentlichen Hand bezahlt, sondern lebt von Crowdfunding, Spenden und projektbezogenen Beiträgen.

Das hat Daniel Jordi beeindruckt: «David deckt ein gesellschaftliches Bedürfnis ab und geht persönlich volles Risiko ein – das bewundere ich.» Im Zuge ihrer Tradition, zum Jahreswechsel soziale Projekte zu unterstützen, hat sich die ‹Jordi Schlosserei-Metallbau AG› deshalb entschlossen, dem ‹Verein Soulman› 2'500 Franken zu überweisen. Eine noble Geste!
Mehr über den ‹
Soulman› erfährt man unter www.soulman-aargau.ch.

Jordi_Soulman.jpg

Das Team der ‹Jordi Schlosserei-Metallbau AG› mit Daniel Jordi (hinten, Dritter von links) und ‹Soulman› David Spielmann (hinten, roter Pulli).

Bilder